Zirbelwerkstatt                                              Urban Gardening, Upcycling & mehr

Am 1. Mai 2016 ging das neueste Arbeitsprojekt des SKM Augsburg an den Start.

   

   Kontakt:

    Klinkertorstraße 12 
    86152 Augsburg

    Tel.: 0821 516 569
    mail: info@skm-augsburg.de
     

     Öffnungszeiten:
     Mo - Fr: 09:00 - 15:00
     
      

 

Die Zirbelwerkstatt ermöglicht Langzeitarbeitslosen sowie anerkannten Asylbewerbern sich in dieser vom Jobcenter Augsburg- Stadt geförderten Arbeitsgelegenheitsmaßnahme handwerklich und kreativ einzubringen. In einem geregelten Arbeitsprozess können die TeilnehmerInnen Eigenverantwortung und Teamfähigkeit, v.a. aber ihre Belastungsfähigkeit erproben und ausdehnen.

Unter Anleitung einer Künstlerin, eines Schreiners und eines Gärtners setzen sie Gartenprojekte im öffentlichen Raum um - aktuell an der Obstwiese, Berliner Allee 30 und in der Austraße, Oberhausen. Ebenso werden Sachspenden veredelt, die im Flohmarktladen collage in der Heilig-Kreuzstr. 19 und auf Benefizflohmärkten - meist am Oberhauser Bahnhof - verkauft werden.

Das mehr steht stellvertretend für alle Bereiche des SKM Augsburg, die eine Mitarbeit gemeinnützig, zusätzlich und wettbewerbsneutral möglich machen, damit die Teilnehmer gemäß ihren Fähigkeiten und individuellen Ressourcen auch in anderen Bereichen eingesetzt und gefördert werden können.

Der Arbeitseinsatz erfolgt ressourcenorientiert, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie interkulturelle Kompetenzen sollen geweckt und gefördert werden.

Urban Gardening - Berliner Allee in Augsburg 

Der Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich. Interessenten wenden sich bitte an ihren Arbeitsvermittler oder an das Zirbelwerkstatt-Team des SKM Augsburg.

 

Ansprechpartnerin:

Pia Haertinger (Email: pia.haertinger@skm-augsburg.de; Tel. 0821 516569)

SKM Augsburg • Klinkertorstraße 12 • 86152 Augsburg • Tel.: 0821 / 51 65 69 • Fax: 0821 / 5708 7389 • Mail: info@skm-augsburg.de