URL: skm-augsburg.de/?Aktuelles&page=1

Aktuelles

News - Pressemeldungen - Veranstaltungen - Informationen

 


searchbuttonimg  Suchen
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
aktuelle Artikel : 55
Seite : previous_img  1 / 10  next_img

Benefiz-Liederabend am 4.11.2019 im Rokokosaal Reg. v. Schwaben

01.10.2019

Der bekannte Tenor und Kantor Nikola David aus Augsburg gibt gemeinsam mit der spanischen Sopranistin Teresa Albero und der Pianistin Maja Grujíc am 4. November 2019 im Rokokosaal der Reg. von Schwaben ein Konzert zugunsten des SKM Augsburg.

  

Nikola David  (Foto: Ulrich Wagner)             Teresa Albero (Foto: privat)

Die  MusikerInnen bieten einen Liederabend mit Musik und Geschichten einer fast unbekannten jüdischen Kultur Spaniens und Portugals  - mit sephardischen & spanischen Gesängen, Volksliedern und Canciones Populares des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten Sie um Spenden zugunsten „1+1 – mit Arbeitslosen teilen“.

Spenden, die der SKM Augsburg zu diesem Zweck einnimmt, werden von der Evangelischen Kirche verdoppelt. Damit können wir Menschen in prekären Lebenslagen eine sozialversicherungspflichtig Beschäftigung in unseren sozialen Einrichtung ermöglichen.

Hier kommen Sie zum Plakat.

Wir freuen uns über Ihren Konzertbesuch! 

„Über.Wunden“ - traumapäd. Vortrag / 21. Okt. 2019 19:30 Uhr

28.09.2019

Der Vortrag mit Workshop findet in den Räumlichkeiten von ZuKo, Klinkertorstr. 11, 86150 Augsburg statt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. 

Mitwirkende:

Frank Witzel, Traumatherapeut (wings-of-hope, zptn), evang. Pfarrer im Kleinwalsertal und                         Johanna Fischer, Logotherapeutin, Frankl Forum Augsburg

   

Veranstalter:                                                                                                                                                   Weißer Schrei - Kunstprojekte gegen Gewalt e.V. in Kooperation mit SKM Augsburg und VHS Augsburg

Anmeldungen: info@skm-augsburg.de (Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Aktion zum Welttag zur Beseitigung von Armut,17. Oktober 2019

23.09.2019

Der SKM Augsburg plant am 17. Oktober von 11-15 Uhr am Königsplatz / Ecke Bürgermeister-Fischer-Straße einen Infostand und Sachspendenaufruf für Lebensmittelpakete für Bedürftige.

 

Für eine zunehmende Zahl der Bevölkerung reicht das eigene Einkommen kaum aus, die Lebenshaltungskosten zu bezahlen. Bei vielen Betroffenen geht Mitte oder spätestens Ende des Monats das Geld zum Einkauf von Lebensmitteln aus. Hier helfen die Lebensmittelpakete des SKM Augsburg diese schwierige Situation zu überbrücken.

Wir bitten die Augsburger Bevölkerung zum Aktionstag am 17. Oktober beim Einkauf von haltbaren Lebensmitteln einen Teil dem SKM Augsburg für Lebensmittelpakete spenden.

Zur Annahme der Sachspenden steht unser Schäferwagen am  Königsplatz bereit. Dort erhalten Sie als Dankeschön eine handbedruckte Stofftasche oder einen handgefertigten Schlüsselanhänger aus unserer Zirbelwerkstatt.

Unsere Sozialpädagog*innen freuen sich, mit Ihnen über die Themen Armut, Wohnungslosigkeit und prekäre Lebenslagen ins Gespräch kommen.

Die aktuell größte Herausforderung ist die Wohnungsnot. Etwa eine Million Menschen sind in Deutschland ohne dauerhafte Wohnung. In Augsburg sind es über 1000. Tendenz steigend.

Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit sind zentrale soziale und gesellschaftliche Probleme.  Daher fordern der SKM Augsburg und andere Sozialverbände u.a. eine höhere Sozialquote beim Wohnungsbau, langfristige Sozialbindung, Förderung von gemeinnützigem und genossenschaftlichem Wohnungsbau, Verhinderung von Zwangsräumungen sowie den Ausbau von Angebote zur Prävention von Wohnungslosigkeit.

 

Ehrenamtlich gesucht für Thekendienst am Sonntag

07.04.2019

 

 

Ehrenamtliche beim Thekendienst

 

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die alle 4-8 Wochen am Sonntag von 11 -15:30 Uhr beim Thekendienst in der Wärmestube mithelfen. Zu den Aufgaben gehören Essensausgabe und Spüldienst.

Die Wärmestube bildet das Herz de SKM Augsburg. An 7 Tagen der Woche dient sie bedüftigen Bürgerinnen und Bürgern als Tagsaufenthalt.

Unsere Gäste erhalten kostenlose Mahlzeiten und Tee. Nicht-alkoholische Getränke und Kaffee werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Für das sonntägliche Mittagessen, das von gemeinnützigen Einrichtungen wie Pfarreien und Altenheimen frisch zubereitet wird, wird ein Kostenbeitrag von 50 Cent erhoben.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Email an christine.weser@skm-augsburg.de oder rufen an unter

Tel. 0821 516569.

Wir freuen uns auf Verstärkung unseres engagierten Teams. 

 

Benefizlesung von Rabbi Brandt bringt 5230 € Erlös für Kältebus!

24.12.2018

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

herzlichen Dank an Rabbiner Dr. Henry G. Brandt,  Dr. Tanya Smolianitski, an alle Kooperationspartner der Benefizveranstaltung vom 10. Dezember und an alle Spenderinnen und Spender für diese großartige Unterstützung.

SKMRabbinerBrandtLesg_36.jpg

Dank der Barspenden am Benefizabend und der nachfolgenden Überweisungen auf unser Kältebus-Spendenkonto ist es dem SKM Augsburg nun möglich, u.a. einen langjährigen Ehrenamtlichen befristet bis April 2019 einzustellen, damit der Kältebus TÄGLICH an den Start gehen kann.

Bislang fuhr der Kältebus erst bei 5 Grad minus.

Wie Rabbi Henry G. Brandt bei seiner Benfizlesung zu recht sagte, ist es auch bei Temperaturen um Null Grad für Menschen, die auf der Straße leben, ungemütlich kalt. Hier ist der EInsatz des Kältebusses zur Versorgung von Obdachlosen mit Schlafsäcken, Dekcen, warmer Kleidung und heißem Tee wichtig und unter Umständen lebensrettend.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten, erholsame Festtage und ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr.

Ihr SKM Team

Dda dadad

 

Zeit für Wunder - Rabbi Henry G. Brandt liest aus seinem Buch.

08.12.2018

Benefizlesung:  Montag, 10. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Kleiner Goldener Saal, Jesuitengasse 12, 86152 Augsburg

Musik: Nikola David (Gesang), Abdissa Awwine (Klavier), Stephan Hollstein (Saxophon & Klarinette)

Eintritt frei; Spenden zugunsten des SKM Augsburg (Kältebus)

Veranstalter: Dr. Tanya Smolianitski in Kooperation mit SKM Augsburg

Anmeldung unter: lesung@zeit-fuer-wunder.de

Rabbi Henry G. Brandt Bildnachweis: Margrit Schmidt

Rabbiner Dr. Brandt kommentiert nicht nur jede Woche in der Gemeinde den aktuellen Abschnitt aus der Torah, sondern auch öffentlich im Radio. „Jede Predigt besitzt eine ethische Lehre, aber erst in Form von Geschichten eröffnet die Fantasie mehr Raum zum Verständnis”. Seine spannenden Radioansprachen liegen seit Dezember 2017 in Buchform vor (Idee & Konzept: Dr. Tanya Smolianitski). Eine Sammlung von neun Kurzgeschichten zeigt nicht nur, dass Wunder in unserem Alltag möglich sind, sondern eröffnet indirekt eine Sichtweise auf die Lehren des Judentums.

Der Autor wurde 1927 in München geboren und emigrierte über England nach Tel Aviv. 1957 begann seine Rabbinerausbildung am Leo Baeck College in London. Als Rabbiner amtierte er u.a. in Leeds, Genf, Göteborg. Seit 2004 ist er Gemeinderabbiner der Israelitischen Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg. Darüber hinaus betreut er als Amtsrabbiner die Jüdische Kultusgemeinde Bielefeld. Rabbiner Dr. Brandt war lange Jahre Landesrabbiner für Dortmund und Umgebung und über 30 Jahre jüdischer Präsident des Deutschen Koordinierungsrates der GCJZ in Deutschland. 2004 wurde er zum Vorsitzenden der Allgemeinen Rabbinerkonferenz Deutschlands berufen.

Kooperationspartner:

Stadt Augsburg, SKM Augsburg, Deutsch-Israelische Gesellschaft, Evangelisches Forum Annahof, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Caritasverband für die Diözese Augsburg, DHB Netzwerk Haushalt, Moritzkirche, Förderverein Wärmestube-SKM Augsburg, Religions for Peace Augsburg/Schwaben, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg Schwaben, Israelitische Kultusgemeinde Schwaben Augsburg, Werner-von-Siemens Grundschule, Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern des Schulwerks der Diözese Augsburg

 

aktuelle Artikel : 55
Seite : previous_img  1 / 10  next_img
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Powered by CMSimpleRealBlog